Portfolio

„Eine neue Form der Kapitalbeschaffung“ von Hannspeter Schubert. Private Equity boomt, und immer mehr Firmen verlieren ihre Scheu vor dem außerbörslichen Beteiligungskapital. Auch für Mittelständler bietet Private Equity eine gute Alternative zu klassischen Finanzierungsmodellen. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Veröffentlicht: Frankfurter Allgemeine Zeitung
Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2019

Über die
Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Blue Cap investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 20 und 100 Mio. Euro. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an 11 Beteiligungsunternehmen aus produzierenden Branchen. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategie, unterstützt durch die branchenübergreifende Expertise in der Holding. Sie beschäftigen derzeit über 1200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.
Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).

 

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.