Portfolio

Vorstände investieren in Aktien der Blue Cap AG

München, 26. März 2020 – Das Vorstandsmitglied Ulrich Blessing und das zukünftige Vorstandsmitglied Tobias Hoffmann-Becking investieren insgesamt EUR 200.000 in Aktien der Blue Cap AG. Die Eigeninvestition der Vorstandsmitglieder ist im Anstellungsvertrag vorgesehen und soll die nachhaltige Unternehmensentwicklung im Interesse der Aktionäre sicherstellen. Die Investition ist angesichts der Verwerfungen an den Kapitalmärkten auch Ausdruck des Vertrauens des Vorstands in die Ertragskraft des Unternehmensportfolios der Blue Cap AG.

Über die
Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete, kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Sie investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische technologiegetriebene Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 30 und 80 Mio. Euro. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an 10 Beteiligungsunternehmen aus produzierenden Branchen. Derzeit befinden sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Bereichen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Metalltechnik, Produktionstechnik sowie Medizintechnik. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategien, unterstützt durch die breite Expertise in der Holding. Die Gruppe beschäftigt derzeit über 1.200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.

Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).
www.blue-cap.de

 

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.