Portfolio

Unternehmen

Kapitalmarktnotierte mittelständische Industrieholding

Auf einen Blick

Die Blue Cap AG ist eine kapitalmarktnotierte Industrieholding mit Sitz in München. Seit 2006 investieren wir in mittelständischen Nischenunternehmen in Sondersituationen mit einer Umsatzgröße zwischen 20 und 100 Mio. Euro.

Die Blue Cap investiert eigenes Kapital und unterstützt die Beteiligungen aktiv mit Know-how bei der Lösung einer bestehenden Nachfolgeproblematik, der erfolgreichen Konzernabspaltung oder Überwindung einer Schieflage.

Besonderen Wert legen wir darauf, ein positives Integrationsklima zu schaffen und die Eigenständigkeit unserer Beteiligungen zu bewahren.

Das Blue Cap Team verfügt über ein breitgefächertes operatives Know-how in den Bereichen Finanzierung, Reorganisation, Prozessoptimierung und Weiterentwicklung von mittelständischen, produzierenden Unternehmen. Die Blue Cap agiert damit als Investor und operativer Partner der Tochtergesellschaften.

Umsatz (Euro)

ca. 230 Mio

Neschen ist das umsatzstärkste Unternehmen der Gruppe.

Beteiligungen

11

Die Immobilienwerte sind in einer separaten Gesellschaft gebündelt.

Mitarbeiter

> 1200

In der Zentrale der Blue Cap AG sind 15 Spezialisten beschäftigt.

blue-cap_menschen_bild02_1920x579px_04
  • Geschäftsbereiche
    Die Blue Cap AG ist heute in den folgenden Geschäftsbereichen tätig:

    • Beschichtungstechnik
    • Klebstofftechnik
    • Kunststofftechnik
    • Produktionstechnik
    • Medizintechnik
    • Metalltechnik

    Investitionskriterien
    Die leitenden Investitionskriterien der Blue Cap sind:

    • Umsatzgröße von 20 bis 100 Mio. Euro
    • Mehrheitliche Beteiligung
    • Intaktes Kerngeschäft
    • Mittelständische Nischenplayer
    • Sondersituationen mit Entwicklungspotential

    Sondersituationen
    Die Blue Cap verfügt über Erfahrungen und Lösungsansätze für folgende Sondersituationen:

    • Nachfolgerregelung
    • Konzernabspaltung
    • Gesellschafterstreitigkeiten
    • Krisensituationen
    • Wachstumsherausforderungen

    Beteiligungsführung
    Die Beteiligungen werden nach folgenden Kriteriengeführt:

    • Eigenständiges Management
    • Autarke Unternehmensstrategien
    • Nachhaltige Finanzierung und Investitionen
    • Operative Verbesserungsprogramme
    • Know-how Transfer in der Gruppe
  • Unser Handeln wird von folgenden Unternehmenswerten geleitet:

    • Nachhaltige Investments
    • Unternehmerische Verantwortung
    • Bewahrung der Eigenständigkeit
  • Gegründet in 2006 von Dr. Hannspeter Schubert, entwickelt sich die Blue Cap AG zum Wachstumsbringer für den Mittelstand.

    - - - - -

    2019

    Neubau em-tec

    Kauf Netra (Neschen Coating Add-on)

    Übernahme friedola TECH (con-pearl)

    - - - - -

    2018

    Übernahme Knauer-Uniplast

    Verkauf WISAP

    Erste Dividendenausschüttung

    - - - - -

    2017

    Einstieg Greiffenberger

    Verkauf Biolink (aus Planatol Holding)

    Verschmelzung von Planatol Holding auf Blue Cap AG

    - - - - -

    2016

    Übernahme Neschen

    Übernahme Carl Schaefer

    - - - - -

    2015

    Platzierung Schuldscheindarlehen

    - - - - -

    2014

    Übernahme em-tec

    Übernahme nokra

    - - - - -

    2013

    Verkauf H. Schreiner

    - - - - -

    2012

    Übernahme Wetzel (in Planatol Holding)

    Übernahme WISAP

    - - - - -

    2011

    Übernahme Mehrheit Planatol

    Restrukturierung SMB-David

    Übernahme Gämmerler (in Planatol Holding)

    - - - - -

    2010

    Übernahme Mehrheit SMB-David

    - - - - -

    2009

    Einstieg Planatol

    - - - - -

    2008

    Übernahme H. Schreiner

    - - - - -

    2007

    Einstieg Planatol

    - - - - -

    2006

    Gründung Blue Cap

    Einstieg SMB-David

    Einstieg Inheco

Beteiligungen

Die Blue Cap AG  setzt auf langfristige Investments mit Mehrheitsbeteiligungen bei mittelständischen Nischen-Playern. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategie, unterstützt durch die branchenübergreifende Expertise in der Holding.

Die Blue Cap AG hält mehrheitliche Anteile an neun mittelständischen Unternehmen sowie Minderheitsbeteiligungen an zwei weiteren Gesellschaften aus produzierenden Branchen. Die Gruppe beschäftigt über 1200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.

Das Wertesystem der Blue Cap ergibt sich aus einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Haltung gegenüber mittelständischen Unternehmen.

Blue Cap AG

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.